Online Kummerkasten

Online Kummerkasten für alle die Jemanden zum reden suchenUnd gehört zur http://online-kummerkasten.de.to/
 
StartseiteStartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Umfrage
Wie bist du auf das Forum gekommen?
 Webseite
 Facebook
 Jappy
 Tumblr
 Spin.de
 Freunde
 Google
 Andere Suchmaschine
 Andere Seiten
Ergebnis anzeigen
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Internetdienstfavoriten (social bookmarking)
Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Digg  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Delicious  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Reddit  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Stumbleupon  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Slashdot  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Yahoo  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Google  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Blinklist  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Blogmarks  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Technorati  

Speichern Sie die Adresse von Online Kummerkasten als Internetdienstfavorit (social bookmark)

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Beste Freundin doch dann passiert´s!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
exeNr1



Männlich Anzahl der Beiträge : 3
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 21.09.14

BeitragThema: Beste Freundin doch dann passiert´s!   So Sep 21, 2014 10:20 pm

Hey

Nur zur Anmerkung ich bin 22 Jahre Alt und habe ja doch schon einiges an Erfahrung gesammelt bezüglich Liebe & Freundschaft, doch Leute, iwann sind selbst Menschen wie ich am ende des Lexikons angelangt.

Also ich bin momentan echt kaputt und weiß kaum nur noch weiter.
Ich habe schon vieles versucht.

Meine Beste Freundin, nennen wir sie Lola, und ich waren gute 3 Jahre befreundet. Dann habe ich da noch einen Kumpel, den ich mind. 6 Jahre kenne.
Um auf den Punkt zu kommen, ich & sie waren echt die besten Freunde, haben über alles reden können und uns gegenseitig sehr vertraut. Sie hatte leider nicht immer so viel Zeit, weil sie viel lernen musste wegen  ihrem Studium, etc. was ich natürlich verstand, aber sobald sie Zeit hatte, hat sie sich meist immer mit mir getroffen oder einfach geredet.


Nun gut, um nun mal auf den Kumpel zu kommen, nennen wir ihn Markus. Für mich war er wie ein Bruder und wir haben echt viel Mist miteinander durchgemacht.
Damals war ich mit einem Mädchen zusammen, die eine Schwester hatte, Susi. Sie war mit einem guten Freund von mir zusammen, doch dann irgendwann nicht mehr. Dann bekam Markus die Erlaubnis von meinem guten Freund, sich an sie ranmachen zu dürfen, wenn er wollte.

Ich persönlich finde das sehr unmoralisch und mist, wenn ein guter Kumpel vorher mit einer zusammen war und man kurz darauf es auch bei der versucht nur weil man die Erlaubnis hat und das ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Natürlich war es nur die Schwester meiner damaligen Freundin, doch trotzdem gehört sich sowas von einen Kumpel nicht, wenn sie schon mit einem guten Freund zusammen war, mit dem sowohl ich als auch Markus befreundet sind.

Nun gut, paar Jahre später hatte ich Interesse an einem anderen Mädchen, Melanie. Als ich sie persönlich kennen lernte, gab es da Probleme: erstens sie war doch nicht so ganz mein Fall und zweitens (größter Grund wieso ich dann doch abgelassen habe von ihr) weil sie eine 3-eck Beziehung wollte und ich ihr sofort gesagt habe, das mache ich nicht.
Am Tag Silvester kamen alle zusammen und auch Melanie kam, doch ich wollte nix von ihr und hatte zu diesen Zeitpunkt eine neue Feste Freundin, gab keine Probleme und hat keine von beiden gestört.
Der Punkt ist nun, am Tag Silvester hat sich der Kumpel Markus an sie rangemacht und es bei ihr versucht, - so! das ist wieder ein Punkt wo ich mir dachte muss das sein?! Jedes mal macht er sich an Mädchen ran, die ein guter Freund/Kumpel interessant fand, mit der evtl. zusammen war oder sie liebte aber es doch nicht zur Beziehung kam wegen gewissen Problemen, doch er macht sich per Gelegenheit sofort dann ran.
Also ich weiß ja nicht wie ihr das seht aber ich finde das ist echt unmoralisch und gehört sich einfach nicht, man kann sich doch selbst junge Frauen suchen, schön und gut wenn man sich mit den bekannten Mädls von Freunden/Kumpels gut versteht aber er muss es doch nicht immer versuchen bei den Mädls anzukommen.
Nun gut, Markus kam mit Melanie zusammen was mich eine Zeit lang sehr verstörte und natürlich wütend verstimmt hat. Wir gingen uns eine Zeit aus den Weg.
Irgendwann kam natürlich der Tag an dem ich es über mich ergehen hab lassen, weil er für mich ja doch. wie ich schon erwähnt habe, wie ein Bruder ist. Trotz allen war ich ihn sehr böse deshalb.


Zurück zu meiner Besten Freundin Lola.
Also damals als ich sie kennen gelernt habe, haben wir beide ja erstmal geschaut wie es läuft zwischen uns, wie es sich eben ergibt.
Ich habe ihr meine Liebe gestanden und sie sagte mir mehrmals das sie leider nicht so empfindet für mich ( ich habe es eben öfters versucht ).Wie ich aber gemerkt habe, hat sie mir nach langer Zeit sehr vertraut und das, obwohl sie eigentlich ja eine sehr verschlossene Person ist, vieles in sich verschließt. Sie weiß sie kann sich bei mir anlehnen, ohne zu zögern fallen zu lassen, das wie sie das paar mal gesagt hat "ich empfinde leider nicht so stark für dich" das sie sich eigentlich selbst ziemlich unsicher ist was sie überhaupt will und mir kam das Gefühl häufiger über das ich Lola schon sehr viel bedeute "klar" hauptsächlich ist eben das Gefühl da als Beste Freunde weil wir uns wirklich "sehr nahe stehen".
Ich und Lola haben uns "natürlich" auch häufig getroffen und sie war oft bei mir auch Daheim.
Lola "war" in Gegensatz zu mir noch sehr unerfahren hatte noch nie eine Beziehung - Geschlechtsverkehr oder jegliches dieser Art und hat sich mehr auf ihre Zukunft fokussiert als Wert auf Beziehung gelegt zu haben bzw. überhaupt Liebe, und irgendwann kommt bei jedem der Zeitpunkt wo man Interesse diesbezüglich hegt.
Eines Tages ging sie auf ein Fest lernte einen Typen kennen der sie Spontan eingeladen hat auf ein Drink, nach gewisser Zeit erhielt sie auch daraufhin ihren ersten Kuss und ihr hat´s gefalle sagte sie mir.
Somit beginnte auch das Verlangen das sie mehr Wissen wollte allg. diesbezüglich.
Da wir uns ja sehr nahestanden und wirklich halt über alles geredet haben und sie wusste vor mir braucht ihr nicht´s peinlich sein (sonst ist sie ja nicht der Typ der so ist) aber vor mir hatte sie kein Scharm und keine Peinlichkeit weil sie mir eben sehr Vertaute.
Irgendwann kam ich und sie gemeinsam auf die Idee weil wir beide zu diesen Zeitpunkt Single waren etwas mehr zu wagen als nur über alles zu reden.
Ich kam zu ihr mit den Vorschlag ob wir uns mal Küssen wollen ( weil seitdem Fest damals auch nix mehr war und ich wusste hat ihr gefallen ) und sie sagte darauf okay nur sollte ich den ersten Schritt machen, schon klar schließlich bin ich ein Mann.
Es kam der Tag an denn sie bei mir war wieder Daheim, und wir haben es gewagt und küssten uns "doch waren immer noch beste Freunde" das haben wir uns davor auch geschworen das wir nicht mehr entwickeln da sie schließlich auch öfters gesagt hat sie empfindet nicht mehr für mich leider, wo ich aber sehr am zweifeln bin das sie halt selbst weiß was sie wirklich will und ob Lola nicht doch mehr empfindet doch es nicht wahr haben will oder Angst davor hat es kaputt zu machen das was wir haben.
Es kam zu mehr körperlichen Trakt zwischen mir und ihr ( mehr will ich da nicht ins Detail gehen )"trotzdem blieben wir beide Beste Freunde". Wir haben uns getroffen wie immer danach und auch geredet nur das es häufiger zu Körperlichen kam.
Sie wollte es auch doch sie sagte des öfteren sie will endlich mal das mit einen dem sie auch liebt, sie wusste halt das ich sie trotzdem Liebe, trotz allen ging es weiter mit uns und es blieb alles beim alten.

Mein Kumpel Markus hat schon ziemlich Mist gebaut und ich habe 3 Jahre lange gezögert aus guten Grund ihn meine Beste Freundin Lola vorzustellen, wie ich bereits oben erwähnte über ihn das gab mir starken Grund zu zögern. Schluss endlich dachte ich mir, "Hey! komm schon sie ist deine Beste Freundin sie sollte deine Leute kennen lernen mit denen du abhängst" nun gut ich habe ihn ihr vorgestellt und um auf den Punkt zu kommen paar mal haben wir uns zu 3 getroffen und ich fragte sie spontan, "Hey Lola,findest du Markus attraktiv?" und sie antwortet "Ja schon, finde ich schon sympathisch" daraufhin habe ich schon vermutet das sie sich hingezogen zu ihn fühlt und ich hatte recht, daraufhin habe ich Markus angesprochen was er dazu sagt und er sagte nur " du keine Sorge ich will nix von ihr" ich war erleichtert zu erst doch dann kam mir wieder der Gedanke von damals was er tat und hab ihn misstraut und das zu guten Grund.
Paar mal haben wir uns noch zu 3 getroffen doch ich habe gemerkt wie sehr sie sich immer mehr auf ihn einlässt und angezogen fühlte und er hat sich schwer getan ab zu blocken und es macht mich schon Wahnsinnig gemacht wenn sie kurz auf seinen Schoss saß ohne zurücklehnen festhalten einfach nur kurz drauf sitzen auf sein Schoss und es war ja nicht 1x nein gleich 3-4x und da wurde mir immer mehr bewusst sie will mehr.
Schließlich war er nur ein Bekannter eigentlich für sie, auch wenn wir uns öfters getroffen haben immerhin war es nur ein Kumpel meiner seit´s denn ich ihr eben vorgestellt habe  aus Grund da ich wollte das sie meinen Freundeskreis kennen lernt mit denn Leuten die ich so abhänge.
Es gab Tage da knüpften sie insgeheim hinter mein Rücken mehr Kontakt und hatten sich auch getroffen und sie alleine bei ihm, klar wie ich das erfuhr war ich am Boden zerstört und verletzt, mir war bewusst sie ist nicht mit mir zusammen und das ist ihr Körper Leben doch verständlich es hat mich verletzt.
Ich Dachte mir soll das ein schlechter Scherz sein?! Markus zieht schon wieder den selben Blödsinn ab wie damals und ich habe ihn noch eine letzte Chance gegeben.
Klar sie hat ihn fast alles geglaubt und hat sich immer mehr auf seine Seite gestellt und gegen mich, es gab Streit den ich "nie!" mit ihr hatte erst seitdem das mit ihm kam, ich bin natürlich am Boden zerstört und geschockt bin extrem Wütend selbst jetzt noch auf ihn.
Sie hatte mir nicht´s geglaubt wenn ich sie vor ihn gewarnt habe , ich ihr schlechtes über ihn erzählt habe was die Wahrheit ist sie wollte nix davon mir glauben und hat nur gemeint ich rede nur schlecht über ihn und es macht mir Spaß was ja nicht der Fall ist.
Ich habe ihr selbst gesagt sie sei die nächst beste für ihn, er hatte keine andere am Start und erst vor kurzen eine Beziehung gehabt die circa. 1 Monat her war und dann er was von ihr will Lola..., dass das echt mies vom ihm halt ist.
Das war für sie nicht Grund genug und sie hat trotzdem nicht abgelassen von ihm und wurde mir nur noch Böse und hat ihn mir bevorzugt.
Bei ein Treffen wo wir uns zu 3 getroffen haben geplant natürlich, bin ich danach total ausgerastet wie er nur Blöd daher geredet hat Markus wie er sagte: " gib uns Zeit dir selbst, irgendwann wirst du darüber hinwegkommen oder zumindest leichter damit umgehen können und willst du nicht das deine Besten Freunde glücklich sind?" wie er das sagte bin ich ausgerastet von beiden weggegangen auf die Brücke zu und wollte Selbstmord begehen, ich habe zu lange gezögert und Lola stand nur da sah mich geschockt an und Markus zog mich zurück und stand wie ein Held für sie da.
Ich brach ihn tränen aus Schlug auf ihn ein.
Um nicht zu vergessen es gab 2 Zeiten da wollte Lola Ruhe von beiden und sie sagte sie würde sich melden wenn sie bereit dafür ist von selber keiner sollte sich bei ihr melden, doch ich hab es gebrochen und hab mich gemeldet weil es mir zu schwer viel , weil ich und Lola uns eben wirklich so gut wie fast jeden Tag miteinander Kontakt hatten sie Verstand es beim 1x doch beim 2x wie sie das gleiche nochmal durchgezogen hat, konnte sie es nicht mehr nachvollziehen mir verzeihen das es mir so schwer fällt mich mal für ne Woche komplett in schweigen zu bleiben ohne mich zu melden. Doch ich wusste sie schrieb irgendwann nach 1-2 tagen vielleicht sogar früher mit ihm und mit mir nicht und es machte mich Wahnsinnig das sie erster einen Kumpel von mir schreibt als ihren Besten Freund, ist das Verständnisvoll?? Sad Klar ich hab mich gemeldet beides mal aber nur weil sie mir so wichtig ist und mich das total fertig machte immerhin ist echt was schockierendes für mich passiert Lola will was von Markus meinen Kumpel der schon 2x Mist gebaut hat und Markus kann nicht ablassen.
ich kann mich erinnern wie sie selbst sagte zu mir damals, das es ihr selber schwer fällt wenn sie 2-4 stunden nix von mir hört, das zeigte mir das ich ihr wirklich sehr sehr wichtig bin und lässt mich wiederum daran denken das sie sich vielleicht doch ihren Gefühlen nicht sicher ist.
Es gab ein 2tes Treffen mit allen 3, ich kam zu Markus wo wir bereits nicht mehr befreundschaftet waren, unangekündigt wo ich wusste das sie bei ihm ist, ich habe angeläutet bei ihm und wollte Persönlich reden mit beide und mich auch kurz entschuldigen für mein Verhalten das ich viel Schlechtes geredet habe über ihn auch wenn es die Wahrheit ist alles was ich Lola erzählt habe. ( Wo er ihr bereit´s eingeredet hat so wäre er damals gewesen und nun nicht mehr was nicht so ganz stimmt, aber sie hat es ihn bereits geglaubt logisch liebe...)
Zu Diesen Zeitpunkt war sie mit ihm noch nicht zusammen, er sagte mir selbst beim unangekündigten 2ten Treffen wo ich "plötzlich" auftritt das er fast mit ihr zusammen sei ergo noch nicht zusammen.
Nun gut ich wollte mit beiden reden und er hat sich ständig aufgedrängt dazwischen geredet und wollte sich zwischen mir und meiner Besten Freundin Lola stellen wortwörtlich, obwohl ich nur 5min. mindestens verlangt habe um mit ihr zu reden, schlussendlich ist es eskaliert und er hat sich zu sehr aufgespielt und mich Provoziert er hat sich so zu sagen aufgestämmt und hat den harten Macker raushängen lassen vor ihr ( so nebenbei erwähnt sie haltet überhaupt nix von Gewalt ) ich ging daraufhin und frag ihn was er sich so aufspielt und er schlug auf mich ein, sie stand nur entsetzt da hat nix getan großartiges gesagt, stieg bei ihn ein ins Auto ( er fuhr sie Heim ) nach so einer Aktion von ihm, und er meinte dann noch so zu ihr "er wollte das nicht", Warum tut er es dann?! blöde Ausrede, sie hat es ihm leider geglaubt und meinte dann auch noch zu mir "ich habe ihn provoziert" obwohl ich sogar so Erwachsen war und mich entschuldigt habe für mein verhalten, Hallo??!! was hab ich da Falsch gemacht provoziert ich wollte nur kurz reden.

Ein Tag darauf war er irgendwie von sich selbst wohl überzeugt und hat mich relativ Grundlos Angezeigt bei der Polizei , ja Angezeigt richtig gelesen.... es wurde an den vortag keiner verletzt.
Er meinte so zu ihr nach der Anzeige und allen er wollte das eigentlich nicht, kommt euch das bekannt vor? und wollte sich nur Informieren und hat sich Sorgen um mich gemacht deshalb hat er sich"bei der Polizei informiert" und hat das für sie auch irgendwie getan weil er meinte "weil beide sich Sorgen eben gemacht haben" um mich deshalb, sie wusste zuvor gar nicht´s davon erst danach.
Ohne ihres Wissens Einverständnis ihre Zusage. Also ich weiß ja nicht was ihr davon hält aber das war mir eindeutig zu viel und ein Grund wie ich nicht verstehen konnte das Lola nach so einen Mist von ihm noch zusammen gehen kann mit ihm.
War für sie nicht so schlimm, sie meinte bloß wäre eine Sache zwischen mir und ihm was ja nicht der Fall ist denn sie wurde dank ihn durch die Anzeige involviert.
Ich kann bis Heute nicht verstehen wie sie da eine Beziehung führen kann mit einen Menschen der ihren Besten Freund Anzeigt Grundlos und dann noch meinte Knallhart das wollte er eigentlich nicht.
Gut das ich es nicht vergesse und auslasse, ich war bei Lola auch etwas aufdringlich und habe ihr häufig SMS geschickt und angerufen weil sie mich seitdem dem und ihm nur noch Ignoriert hat was mich natürlich sehr verstörte.
Es war ihr unangenehm, doch ich meine ist es nicht irgendwie verständlich von mir nach all dem und wo ich doch weiß wie sie eigentlich tickt und wie gut wir uns vor ihm verstanden haben?? Sad
Da kann ich doch nicht einfach wegsehen es akzeptieren, für mich ist Markus unten durch und ich denke das ist verständlich oder?
Lola war das irgendwie nicht Grund genug und wie ich sagte sie ging trotzdem mit ihn zusammen, sie hat einfach vieles Ignoriert und ist meiner Sichtweise einfach wie immer vor Problemen davon gerannt und ignoriert es einfach und sagt dann zu mir sie hat damit abgeschlossen. Das sehe ich anders als davon laufen und vor der Realität weglaufen Überbegriff Realitätsflucht.

Wie ich es wusste mein Kumpel wollte irgendwann auch mehr und hat es mir erst gesagt nachdem er sie heimlich geküsst hat und hat es mir 3 Tage später erst gesagt sie wollte es mir schon sagen erster aber er hat sie darum gebeten das sie nix macht....und sie hört auf seine bitte aber meine nicht Sad


Nun hat sich Lola irgendwann entschlossen meine Nummer zu löschen und mich selbst per Kommunikationsprogrammen wie Skype etc. zu entfernen, wo sie eigentlich nie einen Grund hat dafür sowas nie in betracht gezogen hat die ganzen 3 Jahre erst seit dem sie Markus kennen gelernt hat.
Es gibt nur noch Facebook wo sie mich nicht entfernte was sie aber auch schon in Erwägung gezogen hat doch irgendwie doch nicht tut, und mir ist bewusst ich bin ihr nicht komplett egal aber irgendwie hindert sie Markus oder besser gesagt die Beziehung daran sich mir wieder zu nähern, so empfinde ich das zumindest oder bilde ich mir das bloß ein??! Hilfe ich bin wirklich am ende meines Lexikons.

PS: Markus wusste wie ich für sie fühle doch es war ihm egal , sagte er selbst vor ihr zu mir.

Sie liegt mir schon sehr am herzen und ich kenne sie doch!, ich bin ihr nicht so egal wie sie sich momentan verhält das fühle ich einfach, ich weiß das mag jetzt vielleicht total dumm klingen ist aber so.
Ich war ihr immer wichtig und immer die Person mit der sie reden konnte an den sie sich anlehnen konnte/kann.
Teils ist es weil ich sie eben Liebe  Gefühle für sie habe und teils größten teils weil sie mir als Beste Freundin extrem wichtig ist.


Falls mir irgendetwas entfallen ist, werde ich es nachtragen. Ansonsten bitte ich um Rat, BITTE!Iich habe so Angst sie komplett zu verlieren ;(
Und ich ertrage den Gedanken einfach nicht, dass sie mit Markus zusammen ist, wo ich genau weiß wie er ist....
Mich würde es nicht stören bzw. nicht so sehr wie jetzt, wenn es irgendein Typ wäre, aber nicht Markus. Allgemein, ein Freund/Kumpel meines Freundeskreises! Sowas macht doch nur Probleme, und das hat Lola anfangs auch nicht glauben wollen, erst als der Punkt kam, an den sie es selbst gemerkt hat.

Ich spreche halt aus Erfahrung.

HELP ME PLEASE!
Nach oben Nach unten
 
Beste Freundin doch dann passiert´s!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schwedens beste Jazz-Sängerin Viktoria Tolstoy
» beste Zeit für Mantelkauf?
» Das 'Freundin'-Gerücht
» Pfefferminze - Sorten und Erfahrungen
» Wässerchen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Online Kummerkasten :: Öffentlicher Bereich :: Probleme mit Freunden-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: