Online Kummerkasten

Online Kummerkasten für alle die Jemanden zum reden suchenUnd gehört zur http://online-kummerkasten.de.to/
 
StartseiteStartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Umfrage
Wie bist du auf das Forum gekommen?
 Webseite
 Facebook
 Jappy
 Tumblr
 Spin.de
 Freunde
 Google
 Andere Suchmaschine
 Andere Seiten
Ergebnis anzeigen
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Internetdienstfavoriten (social bookmarking)
Internetdienstfavoriten (social bookmarking) digg  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) delicious  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) reddit  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) stumbleupon  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) slashdot  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) yahoo  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) google  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) blogmarks  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) live      

Speichern Sie die Adresse von Online Kummerkasten als Internetdienstfavorit (social bookmark)

Teilen | 
 

 Meine kranke Geschichte :P

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Pinsta__
Gast



BeitragThema: Meine kranke Geschichte :P   Fr Apr 25, 2014 5:52 am

Normalerweise habe ich nichts mit Foren oder ähnlichen Sachen zutun aber ich bin so eine Person die nie mit anderen über ihre Gefühle und Probleme reden kann aber irgendwann zerfressen sie einen innerlich und irgendwann muss es mal raus  tongue 

Ich weiß gar nicht wie und wo ich anfangen soll, es ist einfach nur kompliziert^^

Also erstmal ich bin weiblich und 18 Jahre alt und Moslem (spielt in dieser Geschichte auch eine kleine Rolle^^). Ich war mit meinem (Ex?)Freund (sagen wir mal MisterH) 1 Jahr und 6 Monate zusammen. Er war/ist meine erste große Liebe gewesen.. Auch für ihn war ich die erste große Liebe.. Eigentlich ein Traum der leider zu einem Albtraum wurde..

MisterH ist genauso alt wie ich und ebenfalls Moslem. Wir wohnten im selben Dorf. Obwohl wir noch recht jung sind meinten wir es beide ernst, wir wollten miteinander heiraten.. Wir wollten(!) weil wir eigentlich schon recht religiöse Personen waren kein Geschlechtsverkehr vor der Ehe, aber irgendwie ist es doch passiert.. Für ihn war es ein Zeichen unserer Liebe, dass wir uns beide zu 100% lieben und sicher heiraten werden also wieso nicht meinte er und ich ließ mich mitreißen.. Naja soviel dazu.. Nach einem Jahr ungefähr fingen wir an so gut wie jeden Tag zu streiten. Es waren unnötige Streitereien die auf Kleinigkeiten beruhten. Er war ebenso eine sehr Eifersüchtige Person, ZU Eifersüchtig.. Nach einer Weile war er sogar auf meine FreundINNE eifersüchtig! Weswegen er von mir verlangte dass ich zb um 20 Uhr schon daheim bin. Das schlimmste war, wenn ich das was er wollte nicht machte bedrohte  und erpresste er mich. "Wenn du jetzt nicht heim gehst verbreite ich dass du keine Jungfrau mehr bist" oder "Wenn du jetzt nicht heim gehst schreibe ich deinem Lehrer mit deinem Email-Account eine nicht so schöne Email". Diese Drohungen wurden immer schlimmer. Ich bin nicht so ein Mensch deswegen hatte ich kein Mittel um mich zu wehren. Somit habe ich das um die 4 Monate mitgemacht. Ich habe so gut wie jeden Tag geweint weil ich mich verzweifelt gefühlt habe. ich konnte einfach nichts machen außer es im recht zu machen.. Irgendwann hatte ich genug und wollte Schluss machen aber DURFTE nicht, weil er nicht einverstanden damit war^^ In dieser Zeit fing ich auch mit dem Ritzen an.. Diese Narben am Arm belasten mich ebenfalls weil sie nicht weggehen und ich nicht weiß wie ich die wegbekommen soll, ich kann keine Tshirts mehr tragen weil man die sonst sieht.. Nach weiteren paar Monaten hat er gemerkt wie kaputt er mich gemacht hat und wollte sich verbessern, ich aber habe darauf bestanden Schluss zu machen. Ging wieder nicht  tongue  Diesmal hat er mir zwar "erlaubt" Schluss zu machen hat aber damit gedroht sich zu verletzten und umzubringen etc. Das Problem war dass er wirklich so eine kranke Person ist und es wirklich machen würde. Also waren wir immer noch zusammen. Jedoch hörten die scheiß Streitereien nicht auf.  Deswegen wollte ich wieder Schluss machen. Ihm wurde es von dem ganzen hin und her zu viel und hat diesmal zugestimmt.
 
Also seit letzter Woche sind wir wirklich getrennt und es geht mir einfach nur beschissen.. Ja ich wollte die Trennung aber ich liebe ihn immer noch wie am ersten Tag trotz all der scheiße.. Auf whatsapp hat er mich blockiert weil ich ihn die letzten Tage paar mal angeschrieben habe weil ichs einfach nich mehr geschafft habe.. Ich fühle mich einfach nur verarscht weil er nicht mal ein bisschen leidet.. Er meint nur "Du wolltest die Trennung" und wenn ich sage dass er eine Mitschuld hat meint er einfach nur "wir passen nicht zusammen sehs ein".. Er sagt das so locker und so kalt dass das mich einfach nur verletz und mich noch mehr zum weinen bringt.. Es kommt mir nich nur so vor als ob er nicht leidet, ihn hat es wirklich kein bisschen getroffen.. Ich weiß nicht mehr weiter es geht weder mit ihm noch ohne ihm, das mit ihm kann ich eigentlich vergessen weil er schon los gelassen hat und das Kapitel beendet hat.. Ich will aber nicht ohne ihm sein, ich möchte ihn heiraten ich will dass er mein bleibt.. Es tut so weh wenn ich mir vorstell dass er mit einer anderen was hat.. Er hat kein bisschen für mich gekämpft obwohl ich sein Mädchen war..^^

Das war jetzt meine kranke Geschichte, ich wollte mir einfach mal alles aus der Seele "reden"  tongue
Nach oben Nach unten
svlb
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 189
Bewertungssystem : 9
Anmeldedatum : 31.01.12

BeitragThema: Re: Meine kranke Geschichte :P   Di Apr 29, 2014 10:46 pm

Hallo Pinsta__

Jo das ist mal eine interessante Geschichte.

Bei Moslem ist es soviel ich weiß ja meist üblich das der "Mann" die Befehle gibt und die "Frau" sie befolgen muss. (oder?)

Aber das er dich auch noch  bedroht  und erpressen tut ist echt nicht schön.

Und auch wen es jetzt bisschen gemein anhört, ich finde es gut das du ihn los bist.

Für die Naben könnte vielleicht so eine Narben-salbe helfen (den Hautarzt danach fragen), aber wen du Pech hast werden dich die bis ins hohe alter begleiten wen auch dein ganzes leben lang.
Das ist leider immer der Nachteil am Ritzen.

MFG
Der Administrator: Sven L.

_________________
Solltest du Fragen oder Beschwerden haben , dann wende dich bitte an mich oder  an einen Moderator

Wir werden dann sobald es geht die Anfragen bearbeiten und die Fragen beantworten

MFG
Der Administrator: Sven L.
Nach oben Nach unten
http://online-kummerkasten.de.to/
 
Meine kranke Geschichte :P
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine süße Enny
» meine neue Couch
» Meine Nanni
» Eine vorweihnachtliche Geschichte
» Schaurig ... schön

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Online Kummerkasten :: Öffentlicher Bereich :: Liebeskummer-
Gehe zu: